Zeltlager

Rege Teilnahme nicht nur von unserer Jugend hatten wir am Zeltlager bei den Mauerner Höhlen.
Um 15:00 Uhr haben wir uns am Zeltplatz bei den Höhlen getroffen, um auf den Giglberg zur Freifrau von Redwitz zu fahren. Dort angekommen haben wir von Ihr eine interessante Einführung in die Geschichte der Gigelberger Welsch-Ponyzucht bekommen. Einschließlich natürlich eine Besichtigung der Ponys, die sofort alle Herzen erobert haben. Es gab wohl kaum einen, der nicht den Wunsch hatte eines mitzunehmen.
Anschließend fuhren wir zurück nach Mauern, um dort auf die Kutsche der Familie Günthner zu steigen und uns von ihren Haflingern durch die schöne Landschaft am Weinberg kutschieren zu lassen.
Ca. 40 Mitglieder, Jugendliche wie Erwachsene saßen am Abend gemeinsam am Lagerfeuer, grillten und hatten jede Menge Spass zusammen.
Ein herzliches Dankeschön auf diesem Wege an alle Helfer und Teilnehmer, für dieses gelungene Zeltlager.